Stampin´Up!

24. September 2012

Wochenend-Trip

 
Da ich am Donnerstag dann doch recht kurzentschlossen eine Freundin besucht habe, brauchte ich noch ganz schnell eine Kleinigkeit zum mitnehmen. Ich habe dann also noch ein paar Amicelli verpackt und dann konnte es losgehen.
 
 
 
 
Diese Art der Verpackung geht ruckzuck,
ein paar Minuten und es waren 5 Verpackungen fertig.
 

 
 
In dieses Tütchen passen 2 Amicelli. Da man die Größe schnell verändern kann, ist es eine tolle Variante um ganz auf die Schnelle noch alles Mögliche nett zu verpacken.


Kommentare:

  1. Da wird sich deine Freundin aber gefreut haben. Sehen sehr gut aus. So in länglich hab ich das noch nie gesehen. Gut, ausprobiert hab ichs überhaupt noch nie... Muss ich mal machen.
    Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich nochmal: habe dir gerade einen Award verliehen! Darfst ihn dir bei mir auf dem Blog abholen.
    Lg, Tina

    AntwortenLöschen