Stampin´Up!

12. November 2013

12 von 12

 
12 von 12 hatte ich ab und an schon gesehen,
erinnert hat mich Heike im letzten Monat und
da habe ich mir mal eine Erinnerung in den
Kalender geklebt. Sofort habe ich nicht dran
gedacht, aber früh genug um genügend Fotos
zu machen. Also los geht es mit 12 Fotos vom
 
12. November 2013
 
 
 
 
Der Tag ging gut los. Ich wollte zur Arbeit
aufbrechen, ziehe die Tür zu und stelle fest,
dass ich keinen Schlüssel in der Tasche habe.
Also den deponierten Schlüssel besorgen und
dafür die Nachbarn aus dem Bett schmeißen.
 
 
 
 
Frühstückspause
 
 
 
 
Die tägliche Fahrt zur Post
 
 
 
 
Das tägliche Elend, egal wann man fährt.
Die Schranke ist bestimmt zu 90% geschlossen.
 
 
 
 
Wieder zu Hause, die rundum Versorgung
für den Kleinen vorbereiten.
 
 
 
 
Ausnahmsweise Kartoffeln geschält,
mache ich sonst Mittags nie, aber ich
hatte vom Schlachter Grünkohl mitgebracht
und es gab ausnahmsweise warmes Essen.
 
 
 
 
Anschließend eine von 3-5 Hunderunden
gedreht. Kommt immer darauf an, ob man
sich auf das Wesentliche konzentriert oder
durch die Gegend schauen muss.
 
 
 
 
Endlich Zeit das Essen zu genießen
 
 
 
 
Meine neueste Errungenschaft ist angekommen
und wurde gleich ausprobiert. Leider hat es mit
dem Cappuccino nicht geklappt, die Milch wurde
nicht anständig aufgeschäumt. Das muss ich mir
dann mit mehr Zeit nochmal genau anschauen,
vielleicht hilft ja doch die Anleitung zu lesen :)
 
 
 
 
Spielerunde mit den Mädels war heute dran,
zuerst gab es natürlich einen Kaffee ...
 

 
 
und dann wurde gespielt, wieder ein riesiges
Durcheinander. Aber Spaß macht es immer.
 

 
 
Wieder zu Hause, noch Post und
Überweisungen fertig gemacht.
 
 
http://draussennurkaennchen.blogspot.de/2013/11/12-von-12-november-2013.html
 
 



Kommentare:

  1. Na dann bin ich doch gleich nochmal hier. Dei Tag war ja richtig ausgefüllt. Grünkohl habe ich noch nie gemacht, weil ich ihn nicht mag, aber mein Mann isst ihn gerne. Dafür mag er kein Geflügel, was ich wiederum sehr mag. Ist dann gar nicht so einfach. Tolles Maschinchen hast du dir gegönnt. Ich habe auch einen Automaten von Saeco. Meine macht leider keinen guten Milchschaum. Spielenachmittag macht immer Laune.
    So, nun muss ich aber endlich schlafen. Ich wünsche dir eine gute Nacht.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem langen Tag aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,

    da hast du aber einen ineteressanten Tagesablauf gehabt.

    Das Mittagessen gefällt mir sehr. Hat bestimmt sehr lecker geschmeckt, zumindest sieht es auf deinem Teller ziemlich lecker aus :-)

    Naja, das mit der Bahn kenn ich auch, nur halt von der anderen Seite. Man muss immer auf die verspäteten Züge warten und somit kommt man zu spät zum Termin und man selber kann nichts dafür, da man auf den ÖPNV angewiesen ist.

    Einen Spielenachmittag finde ich auch sehr amüsant. Vor allem das Spiel Phase 10. Leider spielt mein Freund nicht all zu gerne und somit muss meine 1 jährige Miss Mini herhalten. Dann sind die Duplosteine und -autos gefragt oder auch mal das geliebte Bilderbuch.

    Aber ich habe ja Hoffnung, dass sie später zumindest ein paar Gesellschaftsspiele mit mir spielen will :-) Mal sehen, wer weiß! Zumindest würde ich mich sehr freuen!

    Aber wenn ich zu meinen Eltern fahre, dann wird meistens gespielt. Vorallem wenn einer meiner Brüder dann kommt.

    So, ich wünsche dir noch einen schönen Tag,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr unterhaltsamer Überblick (das mit den Bummelrunden, wenn die Landschaft mal wieder wichtiger als alles andere ist, kenne ich auch ;o)).
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Moin Doris,
    schön, daß Du auch mitmachst: daß auch die die geschlossene Schranke fotografierst, ist wohl bezeichnend: wir wohnen in derselben Gegend (obwohl ich eine andere Schranke fotografiert hatte). Bei Deinem Grünkohlgericht bekomme ich Hunger (es ist gerade Mittagszeit), und die Vorbereitung der Hundeversorgung kenne ich doch auch?! Aber Deine Spielerunde mit Kaffeeklatsch ist klasse - wie schön, daß Du sowas machst.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris,
    das ist ja mal eine tolle Idee, so einen Tag mit Bildern herzustellen, Das Essen sieht ja wirklich lecker aus und der Hund wird auch gut versorgt. Selbst die Spielrunde hast Du mit eingebunden, das gefällt mir wirklich sehr gut.

    Liebe Grüße
    Rosie

    AntwortenLöschen