Stampin´Up!

11. April 2014

Freitags-Motivation 101

 
Herzlich Willkommen zur Freitags-Motivation
 
Rennt bei Euch die Zeit auch so, ich komme
kaum noch hinterher und Zeit am Basteltisch
ist im Moment echter Luxus, wie schade.
 
Aber nun zum heutigen Thema:
 
 
 
 
Ich habe mal das Stempelset "Osternostalgie"
wieder hervorgeholt, so schön. Den Stempel mit
dem Mädchen habe ich mit den Markern eingefärbt,
war ganz schön kniffelig und aufwendig, für einen
zarten Abdruck aber durchaus mal eine Variante.
 
 
 
 
Schaut auch noch bei Biggie, Heike, Lidia
und Doris vorbei und wer mitmachen möchte
schickt einfach einen Link oder ein Foto.
 


Kommentare:

  1. eine wunderbar nostalgische Osterkarte.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich sage nur w u n d e r s c h ö n und so zart!

    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhaft und so schön zart!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Also ich würde sagen, der Aufwand hat sich gelohnt, tolle Karte....
    Grüßlis
    Biggie

    AntwortenLöschen
  5. Moin Doris,
    das Set ist wirklich ein Klassiker, obwohl es leider nicht lange erhältlich war. Deine Idee, den Stempel mal mehrfarbig abzustempeln, ist genial.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris,
    eine tolle Karte, wunderschön gestaltet.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,

    so schön. Das Mächen mal nicht uni zu sehen, finde ich ganz toll. Dass das Einfärben eine heftige Arbeit war, glaube ich gerne.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Karte, mir gefallen die Zweige, absolut passend.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich eine superschöne Karte, da hat sich das mühevolle Einfärben echt gelohnt.
    LG Doris

    AntwortenLöschen