Stampin´Up!

6. Juli 2014

Nervennahrung

 
Für schnelle Hilfe möchte ich mich die Tage
noch bedanken, dafür ist diese Ziehverpackung
mit etwas Nervennahrung entstanden.
 
 
 
 
Endlich sind bei mir auch neue Produkte eingezogen.
Wider Erwarten war auch der schöne neue Block
"Mondschein" dabei. Leider passten die Maße aber
nicht, deshalb habe ich mal selbst Hand angelegt und
ähnliches Designpapier selbst gestaltet.
 
 
 
 
Am Mittwoch habe ich mal wieder einen
Blick riskiert und siehe da, der Nachwuchs
hat sich aus den Eiern gekämpft. Sah aber
irgendwie doch noch nicht so wirklich schön
aus. Ich war schon in Sorge, weil Frau
Untermieterin sehr lange nicht in Sicht war.
 
 
 
 
Am Freitag war ich dann sehr beruhigt, Frau
Untermieterin ist nur sehr busy, der Nachwuchs
will ja schließlich versorgt werden und schreit
scheinbar den ganzen Tag "Hunger" :).
 
Vielen Dank auch für Eure lieben Kommentare,
ich habe mich wieder riesig darüber gefreut.
 
Neue Leser haben sich auch eingefunden, wie schön.
Da ich leider nicht nachverfolgen kann, um wen es
sich handelt, irgendwie klappt das bei G+ im Moment
nicht, bitte ich um Nachsicht. Auf jeden Fall schicke
ich ein herzliches Willkommen an Euch und habt viel
Spaß beim Lesen und stöbern.
 
 
 


Kommentare:

  1. WOW - die Verpackung ist super, und die Fotos von den Untermietern sind der Hammer!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,

    die Nervennahrung ist genial schön verpackt. Das DP-Papier ist mit "work of art" wirklich gut zu kopieren; das steht bei mir auch auf der to-do-Liste, wenn ich meine Sachen bekommen haben werde (ich muss gerade mit meiner Tochter Zeiten büffeln, merkt man es? - Futur II).

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen