Stampin´Up!

2. Juli 2015

In die Wolken

 
Ich selbst war noch immer nicht am Basteltisch,
bei der Hitze kommt auch nicht wirklich Lust auf.
Naja mal sehen, irgendwann fluppt es schon wieder.
 
Ein Projekt von Alesa hätte ich da noch.
 
Bevor sich meine Mädels wieder über den
großen Teich verabschiedet haben, wollte meine
Süße unbedingt noch etwas basteln. Ein ganz großer
Schmetterling sollte es sein und er sollte in
den Himmel fliegen.
 
 
 
 
Was die Blumen im Himmel machen weiß ich
zwar nicht genau, aber so ist Kreativität wohl oder? 
 
 
 
 
Vielen lieben Dank möchte noch sagen, Ihr
habt wieder so liebe Kommentare geschrieben.
 


Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    der Schmetterling benötigt doch auch was zum hinsetzen únd für uns gibt es Wolken und für den Schmetterling....
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Da denken wir uns doch einfach das der Schmettie die Blümchen in die Welt verbreitet! Muss nicht immer Sinn für uns Erwachsene haben...
    Da hat deine Enkelin aber wie ein schönes Kärtchen gewerkelt!
    Sag i r das mal!
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Doris,
    da hat sich deine kleine Maus aber ordentlich ins zeug gelegt und Blumen passen doch Prima zum Schmetterling.Wir Erwachsenen müssen das auch nicht immer verstehen.Kinderaugen sehen ihre Umwelt ja doch anders als wir,habt ein schönes WE,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Super schön gestaltet, gefällt mir wieder sehr gut. Die kleine Maus ist sooo begabt, von wem sie das wohl hat ;o)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi, der Kreativität sind doch keine Grenzen gesetzt.
    Die Karte hat sie wirklich schön gestaltet!

    Liebe Grüße, Ellen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    das gefällt mir. Ich muß mich auch mal ans Kartenbasteln machen.
    So geht das nicht weiter.
    Aber bei der Hitze?

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen