Stampin´Up!

6. September 2015

Wieder da

 
Nach ein paar Tagen an der See bin ich wieder
zu Hause angekommen. Da es heute ja echt
herbstlich ist, habe ich mal schnell gebacken.
 
 
 
 
Zwetschgen-Crumble ist ja schnell gemacht
und war auch so richtig lecker.
 


Kommentare:

  1. Mmmhhh,
    da könnte ich jetzt auch drauf! Hoffentlich hattest Du eine schöne erholsame Zeit an der Küste!
    Liebe Sonntagsgrüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmmmmm...... Yummy....
    ich habe mich auch auf die Zwetschenzeit gefreut!!!
    Dein Crumble sieht so lecker aus!
    Hab aber auch gestern gebacken aber einen normalen Zwetschenkuchen ;-)
    So, so und du warst an der See! Wie schön!
    Hast du dich gut erholt?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. MMMMM, das mag ich auch.
    Habe letzte Woche einen Pflaumenkuchen gebacken, der war so
    saftig, dass er nicht vom Blech ging. Aber er war saulecker mit Bienenstichguß. Sah nicht so toll aus, aber er war lecker.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ah... ich liebe Crumble in allen Variationen ! Dein Crumble sieht so lecker aus mit Zwetschgen das würde mir jetzt total gut schmecken. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Oh, das sieht aber lecker aus!
    Ich habe zwar gerade zu Mittag gegessen, aber so ein kleines Schälchen davon als Nachtisch wäre jetzt toll....

    Ganz liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Mhhhhhh, sieht das lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen