Stampin´Up!

23. Mai 2016

Lila Kobra

 
Nachdem sich die Maiglöckchen sehr geziert
haben, gibt es heute mal etwas mehr Farbe. So
ein Rhododendron ist ja auch etwas feines.
 
 
 
 
 
 
 
Sieht es nicht aus wie eine Kobra, im mag Makros.
 
 
 
 
Es waren auch noch ein paar Vorjahresreste
zwischen den Blüten, durchaus noch fotogen.
 
So und jetzt ab damit zum MakroMonday2
und zu Ms. Figino.
 


Kommentare:

  1. Jaaa, diese Blüte ist sooo wunderschön und wir haben so einen wundervollen Rhododendron in der Anlage, allerdings in rosa bzw. pink.

    Auch ich mag Makros.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Rhododendron habe ich kein Glück, der will sich hier nicht entfalten. Dabei ist die Blüte, sogar verblüht, ein wunderbares Makromotiv, wie du hier so schön veranschaulichst.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Farbe von deiner Rhododendron. Meine blüht noch nicht. Leider sind meine grünen Blätter total von Dickmaulrüssler zerfressen :((
    Tolle Bilder.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    herrlich sind die Farben des Rhododendron, Du hast die Schönheit der Blüte wunderbar eingefangen. Leider ist mir im letzten Jahr mein roter Rhododentron eingegangen, der lilafarbenen daneben fängt gerade an zu blühen. Gelesen habe ich dass man nicht auf die gleiche Stelle wieder einen Rhododendron pflanzen soll. Da wächst jetzt Akelei, is ja auch schön. Liebe Abendgrüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Super Bilder! Fast ohne grün :)
    Nein Spaß bei Seite, wirklich wunderschöne Bilder und hab schon wärend der Arbeit an den Makotag gedacht :) und mich gefreut!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Doris,
    wunderschöne Fotos. Eine herrliche,
    intensive Farbe.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Faszinierende Blüten hast Du da gefunden! Toll in Szene gesetzt!

    AntwortenLöschen