Stampin´Up!

12. Oktober 2017

12 von 12 - Oktober 2017


Es ist schon so lange her, dass ich am 12. eines Monats
12 Bilder von meinem Tagesablauf gemacht habe.
 
Los geht es also mit meinem Tag:
 
 

 
Der erste Weg am Morgen geht natürlich
zu meiner kleinen Mitbewohnerin, kuscheln
ist dann angesagt. Allerdings werden Prioritäten
gesetzt, nach der ersten Begrüßung muss dann erst
noch das Kuscheltier aus dem Bett geholt.
 
 
 
 
So "round about" um 8:00 Uhr beginnt
dann mein Arbeitstag,
 
 
 
 
ein kurzer Abstecher in die Küche,
Teewasser muss gleich mit.
 
 
 
 
Mein Proviant für den Tag.
 
 
 
 
Nach Feierabend, kurz am Supermarkt
angehalten, Hüttenkäse fürs Hündchen
war alle und gleich noch einen Blick zum
Nachbarn geworfen.
 
 
 
 
Ist das nicht ein toller Kranz?
Da fahre ich dann nochmal in Ruhe vorbei.
 
 
 
 
Mittagessen ist angerichtet :)
 
 
 
 
Eine neue Küchenuhr habe ich noch
schnell besorgt. Ich versuche mich mal
an einer 15-Minuten-Aufräumchallenge.
Für die ungeliebten Dinge ist das vielleicht
ganz hilfreich, ich werde dann berichten.
Wer sich insgesamt dafür interessiert kann
ja mal bei Debby vorbeischauen.
 
 
 
 
Ein schönes herbstliches Sträußchen
ist bei mir eingezogen, freu.
 
 
 
 
Die Tage war der Plotter wieder fleißig und
hat wunderbare Reste übrig gelassen, viel zu
schade zum entsorgen.
 
 
 
 
Natürlich waren wir auch noch eine
Runde spazieren, geht ja gar nicht ohne :)
Für das Foto musste meine Kleine dann
"angekettet werden", fand Sie nicht lustig.
 
 
 

 Endlich gab es mal wieder Sonne und ich habe
noch schnell diesen Farbtupfer eingefangen.
 
So nun schicke ich die Bilder und Euch
mal zu Caro von "Draußen nur Kännchen".
 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine spannende Art, ein "Tagebuch" zu führen, Doris.
    Und das machst du regelmäßig einmal im Monat? Toll, den Tag einmal so Revue passieren zu lassen.
    Den Kranz würde ich mir auch noch einmal genauer ansehen, der gefällt mir. ;)
    Was es wohl zum Mittagessen gab? Ich grübele noch, hihi.
    Deine hübsche Mitbewohnerin ist auf jeden Fall heute nicht zu kurz gekommen.
    Eine tolle Zusammenfassung mit schönen Fotos und kurzweiligem Text. Danke!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    also immer noch Diät :(
    Tja ein stressiger Tag - unser Charlie wäre da sehr stinkig wenn ich ihn morgens wecken würde, der dreht sich um wenn ich an ihm vorbei laufe..so nach dem Motto-> hast schon mal auf die Uhr geschaut?
    Ja anketten geht bei uns auch nicht, aber er bleibt auch so liegen :)
    Mittagessen hast du ausfallen lassen? Oder hast du dir den Hüttenkäse mit deinem Fellknäul geteilt :)
    Super das du da auch wieder mit machst!
    Warte schon auf deine tollen Makros!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Moin Doris,
    schön, mal wieder etwas von Deinem Alltag zu erfahren ;-)
    Die Kleine ist ja groß - ich habe sie ja ziemlich am Anfang nur einmal gesehen.
    Das mit der 15 Minuten Challenge ist bestimmt super: ich wünsche Dir viel ERfolg!!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris, schöne Fotos hast du uns da bereit gestellt. Deine Fellnase ist ja niedlich:-) absolut süß. LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Fast die gleiche Hundebox haben wir auch und unsere Fellnase liebt sie. Der Kranz ist wirklich wunderschön.
    Wünsche Dir einen tollen Start in die Woche.

    Liebe Grüße

    Freya
    www.dieplaudertasche.com

    AntwortenLöschen
  6. Danke fürs Mitnehmen durch deinen Tag.
    Viele Grüße
    Gabi
    PS: So süß, deine "Kleine".

    AntwortenLöschen