Stampin´Up!

26. Januar 2018

Wieder da

 
Mein letzter Post ist vom 2. Dezember, so
hatte ich mir das nicht vorgestellt. Leider bin
ich am nächsten Tag gestürzt und habe mir
das Bein gebrochen. Tage später folgte die OP
und dann Wochen lang Bein hochlegen, nicht
belasten. Jetzt muss ich mit Physio usw. das
Bein wieder aufbauen, naja wird schon werden.
 
Fürs Bastelzimmer hat es noch nicht gereicht, aber
 mit einer Karte vom November melde ich mich
mal zurück. Zum Geburtstag einer Kollegin ist
diese Karte aus Glanzpapieren entstanden.
 
 
 
 
Die schöne Blume nochmal im Detail.
 
 
 
 
Für das Geldgeschenk habe ich aus dem Rosé
farbenen Papier noch ein kleines Handtäschen
gezaubert, für ein Foto blieb leider keine Zeit mehr.
 



Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    gewundert habe ich mich schon, wo du bist und, dass du keine Weihnachtskarten vorgestellt hast.
    Am 2. Dezember Das ist ja nun 6 Wochen her und du bist gestürzt.
    Das ist ziemlich bitter und ich hoffe, dass es dir jetzt etwas besser geht.
    Es ist ziemlich langwierig, ich kenne das von meiner Schwester.

    Von Herzen wünsche ich dir gute Besserung und alles Gute.
    Wunderschöne Karten hast du gemacht, gefallen mir sehr gut.

    Hab ein schönes Wochenende.
    Mit lieben Grüßen und ich wünsche dir noch ein gutes neues Jahr, vor allem Gesundheit und Wohlergehen.

    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, Doris, das hört sich ja nicht gut an. Wünsche Dir weiterhin gute Genesung.
    Ein schönes Kärtchen übrigens. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris, was sind denn das für Nachrichten. Gute Besserung und komme jetzt hoffentlich schnell wieder auf die Beine. Deine Karte ist auf jeden Fall optimistisch und sehr ansprechend.

    Ich drücke beide Daumen und wünsche alles Gute. Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,
    dann sende ich ganz liebe Genesungswünsche.Bleib optimistisch.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    was muss ich hier lesen? Dann hat für dich das vergangene Jahr nicht glücklich geendet. Im neuen Jahr kann es nur besser werden (für uns alle), dafür drücke ich fest die Daumen und wünsche dir baldige Genesung.
    Für deine Kollegin ist im letzten Jahr eine schöne Karte entstanden. Die gestanzte Blüte ich traumhaft schön. In Verbindung mit dem Glanzpapier hast du einen tollen Glückwunsch kreiert.
    Alles Gute für dich!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Mit dem glänzenden Papier wirkt es richtig edel und die Blüten sieht toll aus.
    Aha und auf der Couch hast Du Dich also rumgetrieben, ordentlich gechillt, Dich verwöhnen lassen .... ja warum eigentlich nicht .... ;-) Nur blöd mit dem Bein!! Aber es wird wieder, weiterhin gute Besserung!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    ja... das mit dem Bein wusste ich ja, hatte mir trotzdem schon sorgen gemacht...dachte du hättest es jetzt Britta gleich getan :(.....aber super schön wieder was von dir zu lesen.
    Pass auf dich auf und dein Werk aus November ist super schön!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Mensch, du Arme!!! Ich hoffe, dass es mit deinem Bein bald wieder bergauf geht... Physio ist ein hartes Stück Arbeit, aber es hilft immer nach einem Bruch weiter.
    Viele Grüße udn ein Drückerchen aus der Ferne
    Gabi

    AntwortenLöschen