Stampin´Up!

19. März 2018

Kaiserwetter

 
Von dem erneuten Wintereinbruch war ich ja
nicht wirklich begeistert, aber seit gestern haben
wir maximale Sonnenstunden, einfach herrlich so
kann man den Winter doch aushalten.
 
 
 
 
Als ich vorhin nach Hause kam, musste ich
dann meine Eisskulptur erst mal ablichten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich schicke die Bilder mal wieder zu
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    das sind eindeutig die schönen Seiten des Winters! Und du hattest das große Glück, sie (auch für uns) festzuhalten. Wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, dann entdeckt man immer wieder mal kleine und große Naturschönheiten. Und wenn nicht, kommt man zu dir und schaut sich deine wunderbaren Makros an. ;)
    Ich wünsche dir schon heute ein schönes Osterfest.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    jetzt dreu ich mich! Nach dem es Brittas Blog nicht mehr gibt ... das ich wenigstens bei dir wieder geniale Bilder anschen darf!
    Aber das Eis, das find ich nicht toll....nur ein Eiskalt.
    Liebe Grüße und eine super schöne Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für die wahnsinnsschönen eisigen Fotos! Jaaaa, soooo macht Winter Laune! Hoffentlich hats bei Euch mittlerweilen auch Plusgrade?! Sei lieb gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris
    Wunderschöne eisige Aufnahmen. Der Baum sieht ja super aus. Aber ehrlich gesagt, möchte ich endlich wärmere Temperaturen und mehr Sonnenschein.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen